HUDEKAMP - EIN HEIMATFILM
SCHLIESSEN

Christian v. Brockhausen

Christian v. Brockhausen

Regisseur – Journalist – Videojournalist

Lebenslauf
1979 geboren, Hannover, Niedersachsen. Nach dem Abitur Bundeswehrzeit als Fallschirmjäger, danach für den News- Service des DEUTSCH-NIEDERLÄNDISCHEN PRESSEKORPS in Münster gearbeitet. 2001-2006 in Köln Politik, Geschichte und Germanistik studiert, Abschluss Magister-Artium. 2009 Buchveröffentlichung „DER TERROR VON BESLAN IM FOKUS DER BREAKING NEWS.“
Producer-Tätigkeiten für die ARD, 2008 Redaktionsvolontariat NORDDEUTSCHER RUNDFUNK. Seitdem im NDR FERNSEHEN Hamburg beruflich als Autor, Regisseur und Videojournalist für politische Magazine und Dokumentarfilmformate: ARD PANORAMA, PANORAMA DIE REPORTER,7 Tage, DOKUMENTARFILM.

Filmographie
(Auswahl Langformate):
"DIE VERSTECKTEN HELDEN DER IRANISCHEN REVOLUTION" (NDR Weltbilder)
"GESCHEITERTES SCHEIDUNGSRECHT IN MAROKKO" (NDR Weltbilder)
"DAS MÄRCHEN VON DER CHANCENGLEICHHEIT" (NDR, Panorama-die Reporter, 30 Min.)
"DAS LÜGENFERNSEHEN" (ARD Panorama, 45 Min)
"VERGIFTET", (Dokumentarfilm, NDR, 45 Min.)
7 TAGE UNTER TOTEN (NDR, 30 Min.)
7 TAGE IN AUSCHWITZ (NDR, 30 Min.)
"DAS GROSSE SCHUNKELN – DIE SCHATTENSEITEN DER VOLKSMUSIK" (NDR, 45 Min.)
"HUDEKAMP – EIN HEIMATFILM" (Dokumentarfilm, NDR, 65 Min)
"DAS FOLTERSCHIFF – DIE ENTFÜHRUNG DER MARIDA MARGUERITE" (NDR, Panorama – die Reporter, 30 Min.)

Preise/Nominierungen
Nominierung DEUTSCHER FERNSEHPREIS 2013 "BESTE DOKUMENTATION" für HUDEKAMP – EIN HEIMATFILM
Nominierung DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN "BESTER DOKUMENTARFILM" für HUDEKAMP – EIN HEIMATFILM
Nominierung "BESTER DEUTSCHER DOKUMENTARFILM",INTERNATIONALES DOKFILMFEST MÜNCHEN 2013 für HUDEKAMP – EIN HEIMATFILM
Nominierung "BESTER DOKUMENTARFILM",FILMKUNSTFEST Mecklenburg- Vorpommern 2013 für HUDEKAMP – EIN HEIMATFILM
Bremer Fernsehpreis 2012 "BESTE INNOVATION" für "7 TAGE UNTER TOTEN"
BVKJ-Medienpreis 2011 für "DAS MÄRCHEN VON DER CHANCENGLEICHHEIT"
Nominierung Juliane-Bartels-Medienpreis für Frauenrechte für "GESCHEITERTES SCHEIDUNGSRECHT IN MAROKKO"
NDR SEHSTERN 2013 "BESTE DOKUMENTATION" für HUDEKAMP – EIN HEIMATFILM